Pfützen sind zum Planschen??? Oder !!! (März 2013)

Eine humorvolle Geschichte erzählt aus Sicht der Erzieherin.
Donnerstag: ca. 15 Grad, von oben her trocken, aber der Spielplatz, die Feld- und Wiesenwege matschig. Kinderzahl: ausreichend, fast alle. Unser Vorhaben: Wir wollen ein wenig an die Luft: „Am besten gehen wir die Straße entlang, an der kath. Kirche und am Pferd vorbei, auf dem Schotterweg Richtung JuKuZ, dort ist kein Matsch. Also brauchen wir auch „keine“ Matschhose und auch „keine“ Gummistiefel anziehen.“ Gesagt, getan.
Die Kolonne setzt sich in Bewegung, alles klappt wunderbar. Leider war das Pferd nicht da. Endlich kommen wir zum geschotterten Feldweg und alle Kinder dürfen nach Herzenslust rennen, geradewegs in die erste große Pfütze. Das macht Spaß! Alle Kinder freuen sich, auch Christa freut sich, denn wir brauchen „keine“ Matschhose und „keine“ Gummistiefel. Natürlich war ein großer Teil der Kinder nass, teilweise richtig nass. Aber es hat Spaß gemacht!

WP Geistig Kognitiv Pfützen Nasse Kleider 0214 1300

 

Leave a comment