Freispiel als wichtiges Übungsfeld für die Sprache (Juni 2013)

Sprache entwickelt sich in verschiedenen Situationen. Das Freispiel ist eine von den Kindern selbst gewählte Situation, in der sie sich sicher fühlen und die ihnen Freude macht. Dort nehmen sie, ohne dem Zutun der Erzieherin, Kontakt zu anderen Kindern auf und müssen sich mit ihnen, soweit sie es können, auseinandersetzen. Natürlich gibt es auch Konflikte. Die sollten im besten Fall verbal (sprachlich) gelöst werden. Das muss natürlich geübt werden, z.B. beim Legospielen, in der Puppenecke, auf dem Spielplatz usw.

Leave a comment