Eine Turnstunde der „großen“ Sternchenkinder am Montag (Febr. 2016)

Zu Beginn gab es ein Aufwärmspiel. Alle Kinder liefen durch die Turnhalle. Auf Zuruf mussten sie sich auf den Bauch legen. Weiter ging das Rennen durch die Turnhalle. Jetzt sollten sich alle auf den Po setzen. Die Runden werden je nach Belieben erweitert, z.B. auf den Rücken legen, in die Ecke stellen, auf die dicke Turnmatte setzen usw.
Übungen mit den Langbänken: Die Kinder sollten auf verschiedene Weise die Bänke überqueren: laufen, krabbeln, ziehen, gestreckt gehen und unten durch kriechen.Beim gemeinsamen Spiel wurde die Turnhalle durch die Bänke geteilt, auf einer Seite waren alle Kinder und auf der anderen Seite stand Christa. Nun mussten die Kinder verteilte Säckchen so schnell wie möglich auf die Seite von Christa werfen, aber Achtung: Christa hat die Säckchen zurückgeworfen. Es war ein lustiges Spiel.
Zur Entspannung gab es eine Klopfmassage. Nach dem Tanzspiel „Brüderchen komm tanz mit mir“, waren alle erschöpft und die Turnstunde war vorbei.

WP Körperlich Motorisch Turnstunde 6962 1300

 

Leave a comment