Sprachförderung….von Anfang an

Sprachförderung…. von Anfang an

Sprachförderung ist gerade im Krippenbereich eines der Hauptthemen. Die Sprache ist wichtigster Schlüssel zur Entwicklung des Kindes. Sprache ist notwendig und begegnet uns überall. Angefangen vom Lallen, Brabbeln über erste einfache Worte bis hin zur Kommunikation. Auch da macht Übung den Meister. Selbst einfache Dinge fördern die Sprache.

Täglich singen wir mit den Kindern im Morgenkreis, Alltagsdinge werden benannt. Situationen sprachlich begleitet. Beim Freispiel wird nachgefragt, später wirkliche Kommunikation betrieben (Rollenspiele).

Anhand von Bilderbüchern oder Memorykarten kann man unauffällig den Wortschatz erweitert. Selbst das Wort NEIN muss man erst lernen und vor allem richtig einsetzen. Genauso sind die Worte WARUM , UND DANN, sehr wichtig.

Natürlich ist es aber auch wichtig den Spagat hinzubekommen, den Unterschied zwischen Sprechen und zu viel Sprechen zu erklären.

 

WP Geistig Kognitiv Memory 1 1300

 

WP Geistig Kognitiv Bilderbuch 1300

Leave a comment